Monat: Januar 2017


CombiMAX für Esser

Esser-Faymonville-Combimax-Büllingen-Titel 26.01.2017

Faymonville CombiMAX

7 Achslinien im Einsatz

Seit einem halben Jahr nutzt das Unternehmen Schwertransporte Esser Elemente des kombinierbaren Tiefladersystems von Faymonville. Von den insgesamt 12 Achslinien aus der Baureihe CombiMAX, die wir bei Faymonville im letzten Jahr bestellt haben, sind beim Transportunternehmen aus Würselen aktuell 7 in Betrieb.

Aufbau weiterer Fahrzeuge

Zwei weitere Elemente aus dem Paket, eins mit zwei und eins mit drei Achsen, die sich bisher noch bei uns auf dem Gelände befinden, dienen nun als Basis für den Aufbau weiterer modular nutzbarer Fahrzeugkombinationen aus der Baureihe CombiMAX.

Anhänger und Tieflader

Das System CombiMAX lässt zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten zu und ermöglicht eine nahezu passgenaue Konfiguration für den jeweiligen Einsatzbereich. Kombiniert sind die Achslinien mit Schwanenhals als Sattelauflieger oder alternativ mit Zugdeichsel auch als Anhänger einsetzbar. Durch den standardisierten Kupplungskopf mit Bolzen-Laschen-Kupplung können die unterschiedlichen Komponenten miteinander verbunden werden. Der Schwanenhals ist zusätzlich mit einer Hakenaufnahme ausgestattet, die es erlaubt, ein entsprechend konfiguriertes zweiachsiges Frontfahrwerk aufzunehmen.

Fahrwerke und Zubehör

Das modulare System von Faymonville beinhaltet teleskopierbare Bagger-, Kessel- sowie eine Flachbettbrücke, heb- und senkbare Schwanenhälse, zweiachsige Front- sowie Mittel- und Endfahrwerke mit zwei, drei, vier oder fünf Achsen. Die sog. „Joker-Achse“ ist ein einachsiges Fahrwerksteil, das ebenfalls je nach Bedarf an ein bestehendes Fahrwerk angebaut werden kann.

Mietservice und Mietkauf

Die vielseitig kombinier- und nutzbaren Module bieten wir selbstverständlich auch im Rahmen unseres Miet- und Mietkaufservices an.

Mehr über CombiMAX

Bereits Anfang 2016 haben wir im Rahmen eines Großauftrags der Firma Hegmann Transit insgesamt sieben Achslinien verkaufen können, die nun erweitert werden sollen. Die variabel einsetzbaren Elemente haben sich seitdem bewährt. Lesen Sie mehr dazu in der Ausgabe 68 des Schwertransportmagazins.

350 x MAX Trailer

11.01.2017

MAX Trailer und ES-GE

MAX-Trailer-Logo

 

 

Partnerschaft gefestigt

Wir starten in das fünfte Jahr als qualifizierter Händler für Fahrzeuge des Herstellers MAX Trailer und sind zuversichtlich, in Kürze bereits die Marke von 350 bestellten Fahrzeugen zu überschreiten.  Der gewohnt hohe Qualitätsstandard des Tochterunternehmens von Faymonville geht einher mit standardisierten Prozessen und Bauteilen. Dank des Baukastensystems und der umfangreichen Serienausstattung der Fahrzeuge können wir unseren Kunden ein flexibel nutzbares und dennoch passend konfiguriertes Fahrzeug zur Verfügung stellen.

Vermietung und Verkauf

Seit Beginn der Kooperation in 2012 haben wir natürlich auch unseren Mietpark bzw. Vorrat um Fahrzeuge aus dem Haus MAX Trailer ergänzt, um auf kurzfristige Anfragen zu reagieren. Die Produkte haben als Teil unseres Mietparks nicht nur uns, sondern auch unsere Kunden überzeugt.

Lieferprogramm

Das Lieferprogramm von MAX Trailer umfasst  Tieflader, Tiefbett-Auflieger, Plateau-Auflieger, Ballastauflieger sowie Zentralachsanhänger. Alle Fahrzeugtypen sind standardmäßig mit luftgefederten Achsen ausgestattet. Je nach Kundenwunsch oder Modell liefert MAX Trailer die Auflieger auch teleskopierbar. Starre sowie nachlauf- oder zwangsgelenkte Achsen gehören ebenfalls zur möglichen Ausstattungsliste. Selbst der Anhänger ist mit einer Nachlauflenkachse konfigurierbar.

Kauf, Miete, Mietkauf

Fahrzeuge sind nach Rücksprache auf unserem Gelände in Essen zu besichtigen, teilweise sofort verfügbar und stehen selbstverständlich auch zur Miete und zum Mietkauf zur Verfügung. Die passenden Sattelzugmaschinen sowie LKW der Hersteller DAF, Iveco, MAN, Mercedes-Benz, Scania oder Volvo – sowohl mit als auch ohne Ladekran – sind ebenfalls Teil unseres Lieferprogramms. Sie können bei Bedarf ebenfalls gemietet oder gekauft werden.

Details und mögliche Ausstattungen können Sie der Produktbroschüre von MAX Trailer entnehmen.

Direkter Ansprechpartner in unserem Haus für MAX Trailer ist Herr Schmitz 

MAX100/110

Tieflader mit Schwanenhals mit zwei bis sechs Achsen – optional: Teleskopierbar, Radmulden, hydraulisch anhebbares Ladebett, Nachlauflenkachsen – zwangsgelenkt als MAX110

MAX200/210

Plateau-Auflieger mit drei oder vier Achsen –  optional: Teleskopierbar (2-fach möglich), Nachlauflenkachsen – zwangsgelenkt als MAX210 

MAX300

Anhänger mit zwei oder drei Achsen, starr – optional: Nachlauflenkachse, Rampen 

MAX400/410

 

Ballastauflieger mit vier oder fünf Achsen, nachlaufgelenkt – optional: zwangsgelenkt als MAX410 

MAX510

Tiefbett-Auflieger mit zwei Achsen, zwangsgelenkt, teleskopierbar  – optional: Ausführung für Forstwirtschaft

Austattungen

Zahlreiche Optionen wie bspw. Anlegerampen, hydraulische Rampen, Verbreiterungen, sowie Containerverriegelungen lassen Raum für unterschiedliche Einsatzbereiche.