Bester Vertriebspartner 2017


Faymonville-Auszeichnung-Vertriebspartner-2017-News-Days-2018--titel
Veröffentlicht am 5. Februar 2018.

Ausgezeichnete Zusammenarbeit

ES-GE als Vertriebspartner von Faymonville

Anfang Januar wurden wir zum wiederholten Mal als bester Vertriebspartner des Herstellers Faymonville ausgezeichnet. Übergeben wurde uns die symbolische Auszeichnung im Rahmen der „News Days“ von Alain Faymonville persönlich. Wir sind stolz auf die nunmehr rund 25 Jahre andauernde Partnerschaft mit dem belgischen Hersteller und freuen uns, dass wir als Teil des weltweit aufgespannten Vertriebsnetzes eine der führenden Marken im Bereich Schwerlast-Nutzfahrzeuge erfolgreich in unserem Portfolio vertreten.

Innovation als Antriebskraft

Im Rahmen der alljährlich stattfindenden Veranstaltung „News Days“ gewährte Faymonville allen Teilnehmern einen Einblick in die zurückliegende Entwicklung sowie einen Ausblick auf die jüngsten Innovationen und die nahe Zukunft der Unternehmensgruppe. Teil der gesamten Veranstaltung in diesem Jahr war zudem die Einweihung des neu gestalteten Schulungszentrums in Büllingen, in dem Mitarbeiter und Vertriebspartner technisch geschult und mit Produktneuheiten näher vertraut gemacht werden.

Semitieflader mit absenkbarem Heck

Die wohl interessanteste Neuvorstellung im Bereich „Produkte“ ist der Satteltieflader MAX 200 mit absenkbarem Heck. Der besondere Clou: In dem hydraulisch absenkbaren Heck des Aufliegers ist eine manuell herausziehbare Rampe untergebracht. Der Sattelauflieger eignet sich insbesondere für Stapler oder kleine Baumaschinen, ist dank seiner ebenen Ladefläche aber vielseitig einsetzbar.

Innovation, Erfahrung und verlässliche Zusammenarbeit

Während unseres Aufenthalts in Belgien konnten wir uns in persönlichen Gesprächen mit Alain Faymonville und seinem Team einen Eindruck von der Innovationskraft und dem Potential der Marke verschaffen, die Kompetenz, Visionen und auch Tradition unter einem Dach vereint. Für die Werksführung nahm sich Alain Faymonville für unser Team persönlich Zeit und erstaunte mit detailliertem Wissen über sämtliche Fertigungsschritte hinweg und dem Blick für das große Ganze.

Tradition

Apropos Tradition: Einen Blick in die Vergangenheit konnten wir in der alten Schmiede in Rocherath werfen, wo Anfang des 20. Jahrhunderts der Grundstein des Familienunternehmens gelegt wurde. Mittlerweile ist aus dem ursprünglichen Gebäude ein Tagungszentrum entstanden, das mit Liebe zum Detail restauriert wurde und in traditioneller Atmosphäre Geschichten aus der Vergangenheit erzählt.

Ausblick

Dankbar für die Auszeichnung als Anerkennung für die gute Arbeit unseres Teams und mit Blick auf die geplanten Innovationen, kehrten wir zuversichtlich nach Essen zurück. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Zusammenarbeit auch in den nächsten Jahren Früchte tragen wird und beide Seiten weiterhin vom Erfahrungsschatz und dem Geschick des anderen profitieren.