MAX Trailer | Erneut Bester Vertriebspartner


Trailer-2018-Auszeichnung-titel
Veröffentlicht am 5. Februar 2019.

Stärkster Vertriebspartner von MAX Trailer

Erneut ausgezeichnet

Mit über 100 Fahrzeugen aus dem umfangreichen Produktportfolio von MAX Trailer haben wir im vergangenen Jahr erneut unsere Stärke im Vertrieb unter Beweis stellen können. Als bester Vertriebspartner des Tochterunternehmens von Faymonville wurden wir daher erneut im verschneiten Belgien ausgezeichnet. Immerhin knapp 10% der Produktion von MAX Trailer konnten wir über unseren Vertriebskanal vermarkten. Das durchweg positive Feedback unserer Kunden bestärkt uns darin, auch weiterhin auf die Produkte von MAX Trailer zu setzen und die lange Erfolgsgeschichte mit Faymonville als Partner fortzuführen. Auch bei der Kernmarke waren wir in den Top 3 der weltweit agierenden Vertriebspartner. Nicht nur im direkten Vertrieb, sondern auch im Bereich der Vermietung greifen wir auf viele Produkte der Faymonville Gruppe zurück. Fahrzeuge aus der belgischen Schmiede decken einen großen Teil unseres Mietfahrzeugpools ab. Sie sorgen weiterhin dafür, dass unser sehr beliebtes und stetig wachsendes Mietprogramm auf einem qualitativ hochwertigen Fundament steht.

Kein Stillstand

Das Produktangebot von Faymonville und MAX Trailer wurde in den letzten Jahren sukzessive weiterentwickelt und erweitert. Die Mitarbeiterzahl hat mittlerweile die Schallmauer von 1.000 durchbrochen und neue Fertigungsflächen wurden ebenfalls erschlossen. Neben Sattelaufliegern und Tiefbett-Aufliegern bietet MAX Trailer mittlerweile auch Anhänger an – den MAX300 und den MAX600. Der Drehschemel-Anhänger MAX 600 ist erst kürzlich in das Produktportfolio aufgenommen worden. Der luftgefederte Anhänger mit ebener Ladefläche wird sowohl als 3-achsige als auch als 4-achsige Variante gebaut. Er eignet sich hervorragend für den Transport kleiner Baumaschinen.

Zusammenarbeit

Unserem Team wurde in Büllingen und Lentzweiler ein vielversprechender Ausblick auf neue Technologien und Detailverbesserungen in der Fertigung sowie an den Fahrzeugen selbst ermöglicht. Wir sind zuversichtlich, dass die Zusammenarbeit zwischen Faymonville und der ES-GE weiterhin langfristig zum gemeinsamen Erfolg beider Unternehmen beitragen wird.