SANI | ES-GE Tandemanhänger


SANI-ES-GE-Tandemanhänger-titel
Veröffentlicht am 7. Mai 2018.

ES-GE Tandem-Anhänger für SANI

Transportlösung für mobile Infrastruktur

Seit 1990 bietet SANI modulare Raum- und Sanitärlösungen an und stellt diese nicht nur zur Verfügung, sondern kümmert sich um Planung, Infrastruktur und Service für Veranstaltungen oder andere Projekte. Baustellen gehören ebenso dazu wie Sportveranstaltungen und Rock-Konzerte.

Anhänger ideal für 20‘-Container

Ab sofort kommen zwei unserer Tandem-Anhänger für das Unternehmen zum Einsatz. Für den Transport der eingesetzten Module eignet sich unser luftgefederter Tandem-Anhänger geradezu perfekt. Mit dem Fahrzeug lassen sich die von SANI genutzten 20‘-Container heckbündig transportieren. Auch überbreite Container (ca. 2.820 mm) lassen sich mit Hilfe der ausziehbaren Containerverriegelungen sicher von A nach B bringen. Neben den verbauten Containerverriegelungen bieten die klappbaren Zurrringe und die eingelassenen Rungentaschen genug Optionen für die Ladungssicherung weiterer Transportgüter.

Ausschub, Rampen und Bordwände

Flexibel geht es nicht nur auf der Ladefläche zu, sondern auch an der Front und am Heck des Anhängers. Auf Wunsch ist der Anhänger mit verstellbarem Zugrohr (maximale Länge ca 1.650 mm) und mit einem am Heck verbauten Ausschub ausgerüstet. Dieser lässt sich in Intervallen von ca. 200 mm arretieren  und insgesamt auf bis zu 800 mm ausziehen. Die maximale Last für den Ausschub beträgt 2.000 kg. Ebenfalls optional lässt sich das Fahrzeug mit Auffahrrampen ausstatten, die in Einschubtaschen unterhalb des Ladebodens verstaut werden können. Derselbe Fahrzeugtyp ist zudem lieferbar mit Bordwänden, die bei Bedarf demontiert werden können.

Für den täglichen Einsatz gerüstet

Der eingelassene Siebdruckboden ist widerstandsfähig und wird den Belastungen des täglichen Einsatzes gerecht. Dank des engen Abstands der Querträger ist die Ladefläche insgesamt für eine hohe Belastung geeignet.

Lasten und Gewichte

Mit einem Gesamtgewicht von 18.500 kg bietet der Tandemanhänger technisch eine Nutzlast von fast 14.000 kg. Das Leergewicht beträgt – je nach Ausstattung – ca. 4.500 kg. Die Last verteilt sich auf die beiden Achsen von SAF und die Zugeinrichtung, die mit einer Stützlast von 1.000 kg belastet werden darf.

Achsen und Bremsen

Die Luftfederung der zwillingsbereiften Achsaggregate lässt sich manuell bedienen und bietet die Möglichkeit, den 2-Achser um 250 mm anzuheben bzw. um ca. 60 mm abzusenken. Scheibenbremsen an beiden Achsen sorgen für die nötige Verzögerung im täglichen Straßenverkehr.